Sie sind hier: Hamtormühle
Zurück zu: Wer erinnert sich noch?
Allgemein: Anfrage Kontakt Impressum

Suchen nach:

Die ehemalige Hamtormühle

Hamtormühle mit dem Wohnhaus des Mühlenbesitzers.

Im Hintergrund ist zu sehen, der Turm der Sebastianus Kirche.

Die Hamtormühle eine Ölmühle, die in erster Linie heimatlichen Raps verarbeitete, war über dem Erftmühlengraben errichtet, von dessen Wasser sie getrieben wurde.

1861 gab es in Neuss nur noch 10 Ölmühlen, die aber trotzdem durch die neuen Maschinen mehr Öl produzierten als die 12 Ölmühlen im Jahre 1846.

Die folgende Liste gibt Auskunft über die Firmen, denen die Ölmühlen gehörten, ihre Gründungen und die Anzahl der Ölmühlen, die den Firmen gehörten:

Firma Anzahl der Ölmühlen Gründung der Ölmühle Heinrich Thywissen & Sohn

18.09.1813
Gebrüder Linden
2 Unbekannt
Kallen 14.06.1813
Rottels 1817
Hoffmann 1830er Thomas & Veiten 1851
Caspar Thywissen 1839

Quelle: Neuss im Wandel der Zeit

Mit freundlicher Genehmigung von Lieselotte Wienand