Wussten Sie schon?

Der Rheinkies vor dem ehemaligen Windmühlenturm!

Fast jeder Neusser der in der Neusser Promenade (Rosengarten) schon einmal spazieren ging kennt Ihn, aber die wenigsten wissen etwas über Ihn!

Woher stammt dieser Stein eigentlich?
Seit wann liegt dieser Stein dort?
Wie groß und schwer ist dieser Stein?

Viele Fragen aber keine Antworten, also ging ich diesen Fragen einfach einmal nach
aber lesen Sie selbst...


Rheinkies Neusser Promenade

Zurück

Weiter


Hier nun die Daten!

Woher stammt der Stein? = Rheinkies
Wann kam der Stein dort hin? = 1954/55, evtl. früher!
Die Maße = 3,20m x 2,00m x 1,00m
Volumen = 6,40 m³
Gewicht = 16 t

Mit freundlicher Unterstützung vom Neusser Grünflächen - Amt!


Weitere Fakten rund um unsere Stadt
in alphabetischer und aufsteigender Reihenfolge gelistet.


Promenadengestaltung Im Dezember 1822 erhielt Bürgermeister Momm dann von Weyhe die Pläne, sie trugen den Titel, Entw...

Promenadenplanung Doch bevor wir auf die Entstehung und Gestaltung der Promenade eingehen, nähern wir uns diesem Ma...

Raketenstation Raketenstation Hombroich Die Raketenstation Hombroich ist ein Museumsgelände in der Nähe von Hol...

Romaneum Auf dem innerstädtischen Gelände zwischen Europadamm und Hymgasse entstand ein neues Bildungszent...

Spaghetti-Eis Eliano Rizzardini hatte 1969 eine glänzende Idee Eliano Rizzardini hatte 1969 eine glänzende Idee...

Stadtschreiber Stadtführer macht das Mittelalter lebendig In der Rolle des Stadtschreibers Christianus Wierstrae...


(C) 2003 - 2021 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken